· 

#29 Kreatives Blitzen Teil 3 - Hintergrund färben

Schmaus Foto, Schmaus-Foto, Blitzfolie, Aufsteckblitz
Den Hintergrund mit Blitzfolien färben

Heute geht es darum wie Du fast jeden Hintergrund schwarz, Weiß oder sogar bunt belichten kannst. Als Hilfsmittel wird nur ein Aufsteckblitz benutzt!

Heute werden wir kreativ, wir steigen weiter in das Thema blitzen ein. Und ich werde Dir zeigen wie Du mit gerade mal einem Aufsteckblitz Hintergründe färben kannst.

Hier ein Beispielbild von meinem Versuchsaufbau mit einem Apfel.

Schmaus Foto, Schmaus-Foto,  Aufsteckblitz,
Ein kleiner Versuchsaufbau

Hier ein Bild vom Versuchsaufbau, du siehst dass der Apfel etwas überbelichtet ist und der Hintergrund hellgrau. Bei diesem Foto ist der Blitz noch ausgeschaltet.

Nun zeige ich Dir ein paar Möglichkeiten den Hintergrund Farblich anzupassen und gleichzeitig den Apfel richtig zu belichten!

Schmaus Foto, Schmaus-Foto, Blitzen
Grauer Hintergrund,ntlich weiß ist!

Der Apfel wurde vor einem weißen Hintergrund fotografiert. Glaubst Du nicht?

Der Apfel ist richtig belichtet, aber die Kamera denkt der Hintergrund ist zu hell und dunkelt den Hintergrund deshalb etwas ab.

Würdest Du nun an der Kamera die Belichtung hochdrehen wäre der Hintergrund irgendwann weiß, der Apfel dagegen aber total überbelichtet.

Was tun?

Du könntest nun den Apfel abschneiden und den Hintergrund alleine in Photoshop aufhellen.

Oder.... Du Blitzt mit dem Aufsteckblitz gegen den weißen Hintergrund!

 

Den Hintergrund weiß blitzen:

Schmaus Foto, Schmaus-Foto, Blitzen
Weißer Hintergrund

So in etwa werden Produktfotos angefertigt.

Der Aufsteckblitz blitzt entfesselt gegen den weißen Hintergrund.

Der Apfel wird von der Kamera richtig belichtet.

Und der Hintergrund wird durch den Blitz aufgehellt.

 

Dabei spielen die Abstände eine Große Rolle.

Den Hintergrund schwarz blitzen:

 

Schmaus Foto, Schmaus-Foto, Blitz, Schwarzer Hintergrund
Schwarzer Hintergrund, andere Wirkung!

Bei diesem Versuch befand ich mich im selben Raum, sogar das Deckenlicht war eingeschaltet. Ich habe mich nur etwas von dem weißen Hintergrund entfernt!

Wenn sich das Objekt doppelt so weit entfernt wird die Vierfache Lichtmenge benötigt um die selbe Belichtung zu erreichen.

Dies habe ich mir zunutze gemacht.

Nun bin ich ca. 2 Meter von dem weißen Hintergrund entfernt. Der Blitz ist auf eine geringe Leistung eingestellt und steht sehr nahe Am Apfel.

Denn umso näher ich dem Objekt komme, desto weniger Licht benötige ich um es auszuleuchten!

Der Hintergrund wird also schwarz (Obwohl er weiß ist!)

Die Kamera belichtet so kurz, das wenn ich ohne Blitz fotografieren würde das Bild komplett schwarz wäre!

Schmaus Foto, Schmaus-Foto, Schwarz geblitzt, Aufsteckblitz
Schwarz geblitzt, am helllichten Tage!

Hier noch ein kleine Beweisfoto, dass es mit dem Schwarz Blitzen auch am Tage funktioniert!

Dieses Bild stammt aus dem Augsburger Zoo.

Ich bin nicht Nachts eingebrochen und habe das Tier geweckt, diese Foto entstand nachmittags! 

Den Hintergrund bunt blitzen:

Schmaus Foto, Schmaus-Foto, Kreatives Blitzen mit Blitzfolie
Bunte Hintergründe nur durch Blitzen

Von dem Hersteller LEE gibt es günstige Blitzfolien, dies habe ich für um die 20€ bei Amazon bestellt.

link, In diesem Paket sind eine Menge Farbfilter.

Das Helft nennt sich Musterheft, es sollen nur Muster zur Ansicht sein, das Große Packet kostet um die 150€.

Das tolle an diesem Musterheft ist dass die Folien genau auf den Aufsteckblitz passen. Also ein Must have zum Schnäppchenpreis!

 

Ok kurz noch zum Aufbau:

Der Apfel wurde von der Kamera anfokussiert und normal belichtet, der Hintergrund wird wie bei dem Weißen Hintergrund vom Blitz angeblitzt. Nur dass vor dem Blitz mit Test eine Farbfolie montiert ist!

 

 

Dann bis nächste Woche und immer Kreativ Bleiben!


Zum vorherigen Blogeintrag:

Nächster Blogeintrag am 24.6.2016 um 12:00


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Schmaus-Foto (Freitag, 17 Juni 2016 17:17)

    Kleiner Nachtrag, hier gibt es die Filter für 6,90€! Danke für die Info, Tino!
    https://m.thomann.de/de/lee_farbfolien_katalog.htm?ref=search_rslt_lee%2Bfarbfilter_174742_0