· 

#03 Blaue & Goldene Stunde

So, nun habe ich am vorigen Tage ein neues Stativ von Manfrotto erworben, die Frage ist wo ich es am besten testen kann! Also am Vortag Stativ, Kamera, Fernauslöser und das Superweitwinkel Objektiv bereitgelegt!

Der Wecker war auf 5:00 gestellt, eine halbe Stunde später wartete ich am Friedberger Tosti See auf die Sonne...

Die ersten Fotos vom Sonnenaufgang entstanden im März 2015, der Boden war noch gefroren, es war sehr kalt und ich stellte fest, dass ich einfach eine Stunde zu früh dran war! Also blieb mir genügend Zeit die Richtige Stelle zu finden um den Sonnenaufgang in seiner vollen Pracht abzulichten!

 

Was ist eigentlich die Blaue Stunde?

Dieser Begriff bezeichnet die besondere blaue Färbung des Himmels während der Dämmerung kurz vor Sonnenauf-, bzw. Sonnenuntergang!

Die "Goldene Stunde" bezeichnet den Himmel im Morgengrauen (oder Abends) wenn die Sonne den Himmel in wunderbare Orange/Rottöne färbt!

 

Los gehts!

Man wartet bis sich endlich etwas verändert, wenn dann die Sonne aufgeht, läuft alles sehr schnell ab, fast minütlich verändert sich der Himmel!

Also schnallte ich meine Kamera aufs Stativ, stellte die richtigen Parameter ein und löste mit meinem Fernauslöser aus, um Verwicklungen zu vermeiden!

 

Es ist einfach Traumhaft für kurze Zeit die Ruhe zu geniessen, das Wasser ist Aalglatt und mit den ersten Sonnenstrahlen fangen die Ersten Vögel an zu Zwitschern! Man merkt richtig wie mit den ersten Sonnenstrahlen das Leben erwacht! Eine tolle Erfahrung!

 



Diesen Beitrag Teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0